KDL-Karateka erfolgreich beim Elbe-Cup International

Karate-Dojo Lübeck e.V. belegt 11.Platz von 48 Vereinen beim Elbe-Cup International in Hamburg

Am vergangen Samstag fand der internationale Elbe-Cup in Hamburg statt: Auf vier Kampfflächen trafen sich mehr als 400 Sportler aus sechs Nationen (u.a. Italien, Nepal und Norwegen), um sich gegeneinander und miteinander zu messen. Und mittendrin zehn Karateka des Karate-Dojo Lübeck (KDL).

In der Disziplin Kata (Schattenkampf) starteten zwei Neulinge und ein alter Turnier-Hase für den KDL. Für Maja Neff und Ida Rie Lövdahl war es erst das zweite Turnier. Einen Platz auf dem Siegertreppchen sicherten sie sich aber dennoch: Maja belegte den 3. und Ida den 2. Platz. Nach langer Auszeit das erste Mal wieder auf der Kampffläche war Simon Weinell. Souverän erkämpfte er sich den 1. Platz.

Im Kumite (Freikampf) schickte das KDL sieben Starter ins Rennen: Pascal Bachmann sicherte sich die Bronze-Medaille in der Gruppe KUMITE INDIVIDUAL M 2003 – 2002 (+52kg). Er setzte sich zunächst gegen Gabriele De Lucia aus Kiel durch, musste sich dann jedoch gegen den mehrfachen Landesmeister Michael Wurps von Blau-Weiss Buchholz geschlagen geben. Der traf dann im Finale auf einen weiteren KDL-Sportler – Kudos Ghulami.  Trotz beeindruckender Leistung konnte auch Kudos sich nicht durchsetzen, erkämpfte sich aber mit viel Biss einen hervorragenden 2. Platz.

Zwei weitere Silbermedaillen im Kumite sicherten sich Paul Wagner und Emre Caliskan. Besonderes Pech hatte Emre: Er unterlag in letzter Sekunde seinem Finalgegner. Dominic Bartl rundete die erfolgreiche Kumite-Serie des KDL beim Elbe-Cup mit einer Bronzemedaille ab: Nachdem er zwei Wettkämpfe gewonnen hatte unterlag er schließlich Suyani Volkan vom TSG-Bergedorf Hamburg.

Die KDL- Mädels Chiara Czerwonka und Alina Bartl waren ebenfalls mit von der Partie, konnten sich aber dieses Mal nicht gegen ihre starken Gegnerinnen behaupten.

In der Gesamtwertung belegte das Karate-Dojo Lübeck den 11. Platz von 48. gestarteten Vereinen. 

 Die Sportler des Karate-Dojo Lübeck haben allen Grund zum Jubeln !

Die Sportler des Karate-Dojo Lübeck haben allen Grund zum Jubeln !